hsvteam

Neuer Fußballplatz und mehr Parkraum

NFV_Presse

Der OM-Cup kann kommen: Der SV Holdorf ist bestens gerüstet, das Organisationsteam mit OM-Cup-Vertretern von links: Ewald Thöben, Manfred Frilling, Ralf Bolles, Norbert Haskamp, Manfred Pohlmann, Helmut Ansmann, Bernd Kolbeck, Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug, Hermann-Josef Bavendiek und Harald Fangmann. (Foto: hvo)

Der kleine HSV hat Großes vor: „Wir sind alle heiß darauf, den OM-Cup durchzuführen“, sagt Organisationschef Manfred Pohlmann, Jugendwart des SV Holdorf. Er hat mit seiner siebenköpfigen Vorbereitungs-Crew die notwendigen Schularbeiten erledigt. So können am 12. und 13. Juni mehr als 1200 Mädchen und Jungen von 112 E-Jugend-Mannschaften aus 67 Vereinen des Oldenburger Münsterlandes im HSV-Sportpark um die heiß begehrte Trophäe kämpfen.

Wenn es nach dem Interesse der Fußballvereine aus den Landkreisen Vechta und Cloppenburg geht, dann könnte das vor elf Jahren ins Leben gerufene Turnier noch größer aufgezogen werden. So musste in diesem Jahr 41 Mannschaften eine Absage erteilt werden, teilte Initiator Harald Fangmann, OM-Beauftragter des NFV-Kreises Vechta mit. Sein Partner Ewald Thöben vom NFV-Kreis Cloppenburg weiß die Jugendarbeit in den Vereinen zu schätzen. „Ohne Jugend läuft nichts, sonst bekommen wir später große Probleme im Herrenbereich“, sagt er.

Harald Fangmann schwärmt von den guten Voraussetzungen in Holdorf, wo mit Hilfe der Gemeinde gegenüber dem Sportzentrum an der Großen Eschstraße eigens ein neuer Fußballplatz und Parkplätze angelegt wurden. So kann das Turnier unter optimalen Bedingungen stattfinden, das aus Anlass des 90. Jubiläumsjahres vom HSV ausgerichtet wird. Ein ehrenamtlicher Mitarbeiterstab von 180 Helfern, die auch aus anderen Holdorfer Vereinen kommen, wird dafür sorgen, dass es den Akteuren und den bis zu 6000 erwarteten Besuchern an den zwei Tagen gut geht.

Optimales Wetter sagte wie bei vielen Holdorfer Großveranstaltungen wieder einmal Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug voraus. Er wird die zahlreichen Gäste mit einem Grußwort empfangen. „Wir befinden uns auf der Zielgeraden und werden rechtzeitig fertig“, versprach der Bürgermeister und dankte den vielen Helfern für ihren Einsatz.

(Quelle: Heinrich Vollmer / Oldenburgische Volkszeitung)

 
Aktuelle Infos
Hier finden Teilnehmer und Helfer alle aktuellen Infos.

Die Einsatzpläne für die Helfer findet ihr unter dem nachstehenden Link:
Helfer-Einsatzpläne (Stand: 10.06.2010)

Essenspläne der Mannschaften für das Mittagessen am 13.06.2010
Essenszeiten der Mannschaften

Spielergebnisse/Spielplan
Der neue OM-Cup-Sieger ist die Mannschaft von TuS Neuenkirchen I.

Die Endergebnisse der einzelnen Leistungsstufen kann man unter den nachfolgenden Links aufrufen.

Ergebnisse aller Leistungsstufen

Leistungsstufe I
Leistungsstufe II
Leistungsstufe III
Leistungsstufe IV